Aktuell

ALPINE LANDESMEISTERSCHAFTEN DER WIENER SCHULEN

ALPINE LANDESMEISTERSCHAFTEN DER WIENER SCHULEN
Unter sensationellen Bedingungen gelang unseren Burschen von der Oberstufe (Bergmayer, Bergmayer, Oppl, Schrevogl) die Titelverteidigung. Als Landesmeister sind sie damit für die Bundesmeisterschaften in Saalbach (20.-23. März) qualifiziert.

Außerdem erreichten noch unsere jüngsten männlichen Teilnehmer (1. und 2. Klassen) mit dem Team Berger-Waldenegg, Finz, Haberl-Schicker, Kirschbichler, Krenn die Bronzemedaille.
Pech hingegen hatten unsere Mädchen von der Unterstufe. Durch zwei krankheitsbedingte Ausfälle vergab unsere Schule die Chance auf eine weitere Goldmedaille in der Kategorie 1. und 2. Klassen. Das zusammengelegte Unterstufen-Team (Göckel, Kaufmann, Krenn, Reichsthaler, Rand) schlug sich dennoch hervorragend und verpasste um nur 24 Hundertstelsekunden die Qualifikation für die Bundesmeisterschaften. In zwei Jahren gibt es für die jüngeren dieses Teams die nächste Chance.
Als Gesamtleiter dieser Veranstaltung gratuliere ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit mit Prof. Lahrnsak und Prof. Birtalan. Außerdem möchte ich betonen, dass mich die Selbständigkeit und Disziplin aller Schüler sehr gefreut hat.
Walter Kulha